Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Marlies Jakat

Festveranstaltung 30 Jahre Landesverband DIE LINKE.Thüringen

Am 30.Juni und 1.Juli 1990 wurde aus den Bezirksverbänden Erfurt, Suhl und Gera der Thüringer Landesverband der PDS gegründet.

Wir hatten die Ehre, als Vertreter des Kreisverbandes Greiz, am 26.September an der Festveranstaltung 30 Jahre Landesverband DIE LINKE. Thüringen im Erfurter Kaisersaal teilzunehmen.

 

Von Anfang an war es das Ziel, dieses Land sozialer und gerechter zu gestalten. Auf unterschiedlichsten Ebenen der Partei und der Kommunal- bzw. Landespolitik in Thüringen wurde seit 1990 gemeinsam nach diesem Grundsatz gearbeitet.

Unser Ministerpräsident Bodo Ramelow gab einen Rückblick auf die Entwicklung des Landesverbandes und auf aktuelle Herausforderungen die vor uns stehen. Er sprach auch darüber, wie er zur damaligen PDS als Gewerkschaftsfunktionär gekommen ist und wie sein Werdegang als Mitglied in Thüringen verlief.

Weitere Gesprächspartner wahren die ehemaligen Landesvorsitzenden Gabi Zimmer, Dieter Hausold, Knut Korschewsky und unsere Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow. Gaby Zimmer sprach über die schweren Anfänge, als es um das Überleben der Partei ging. Jeder brachte zum Ausdruck, dass jede Amtsperiode ihre eigenen Schwerpunkte in der politischen Arbeit hatte und hat.

Es war rundum eine gelungene Veranstaltung.

Marlies Jakat