Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mario Forchhammer

Kommentar: Gründungsveranstaltung der LAG Umwelt in Erfurt

Heute durfte ich bei der Gründungsveranstaltung der LAG Umwelt im RedRoXX Erfurt dabei sein. Etwa 20 interessierte GenossInnen und außerparteilich Interessierte tauschten sich bei einem leckeren Brunch aus. Herzlichen Dank an MdL Katja Maurer, die die LAG ins Leben gerufen und die Verpflegung organisiert hat.

 

Da beim Landespareitag am 19.09.20 ein Leitantrag beschlossen werden soll, arbeiteten wir an einem Änderungsantrag, um unsere Themen mit einzubringen. Ebenso begannen wir mit der Erarbeitung von verschiedenen Aktivitäten, mit denen wir in Zukunft umweltpolitische Themen und unsere LAG nach außen präsentieren wollen.

Das Thema Umweltschutz liegt mir persönlich sehr am Herzen. Daher engagiere ich mich u.a. bereits bei Fridays for Future. Ein ehrlicher Umgang mit unserer Natur kann aus meiner Sicht nur in einer antikapitalistischen, sozial gerechten Gesellschaft funktionieren. So lange „der Markt“ wichtiger ist als der Erhalt und Schutz der Natur, wird es keine ehrlich gemeinte Klima- und Umweltwende geben können.

Gerade jetzt zu Zeiten von Corona steht die Türe weit offen, um eine Wende in der Klima- und Umweltpolitik herbeizuführen. Dies ist eine riesige Chance, um eingefahrene Strukturen zu hinterfragen und neu zu ordnen. Lasst uns in Thüringen damit beginnen! Vielleicht schaffen wir es ja, die Umweltpolitik in Thüringen ein Stück mitzugestalten.

Weitere Interessierte, egal ob mit oder ohne Parteizugehörigkeit, sind bei uns willkommen.

Das nächste Treffen der LAG Umwelt findet am 22.08.20 um 11 Uhr im RedRoXX Erfurt, Pilse 29, 99084 Erfurt statt. Dort wollen wir erste Ideen konkretisieren und in die Umsetzung gehen.

Wer Kontakt aufnehmen möchte, wendet sich bitte an umwelt@die-linke-thueringen.de oder an mich linke-greiz@marioforchhammer.de

Herzlichst Euer Mario